Michael Schreiber
 

Michael schreiber - Info


Zur Musik


Einer der wohl schönsten und kraftvollsten Aspekte unseres Lebens ist aus meiner Sicht die Musik. Sie verbindet uns Menschen egal ob als Spieler oder Zuhörer miteinander und hält durch ihre facettenreiche Vielfalt für jeden Geschmack etwas bereit. Beim Musizieren lernen wir unsere bestehenden Talente auszubauen und unsere Kreativität zu entfalten. Gleichzeitig erschaffen wir einen Raum, in dem wir unsere Emotionen auf eine konstruktive Art zum Ausdruck bringen können.
Beim kollektiven Spielen werden unsere Sinne zur Wahrnehmung unseres Umfelds geschult und unsere Fähigkeiten gesteigert mit diesem eine Einheit zu bilden. Auf meinen Konzerten und in meinem Unterricht geht es mir darum, meinem Publikum und meinen Schülern dieses Gefühl der Einheit und Kraft zu vermitteln und sie daran teilhaben zu lassen.



Lnie


Zur Person


Ich wurde 1989 in München geboren und bin dort aufgewachsen. Mit zehn Jahren begann ich Saxophonunterricht bei dem renommierten Saxophonisten Martin Seeliger zu nehmen und spielte später in seiner Big Band und der von ihm und Angelika Vizedum geleiteten Bläser- und Percussion-Band „Meggadadunga“.
Während meiner Schulzeit spielte ich außerdem in einer Schulband und besuchte zahlreiche Workshops in der Musikakademie Marktoberdorf.
Während meines Musikstudiums an der Hochschule für Musik und Theater in München erhielt ich Unterricht von Musikgrößen wie Leszek Zadlo, Thomas Zoller, Michael Riessler, Roger Jannotta und Paulo Cardoso. Im Jahr 2012 schloss ich mein Studium erfolgreich mit dem Diplom ab und begann mit dem Masterstudium Jazz Education.